A still from “What Happened to Monday?”

Share:

A still from “What Happened to Monday?”

Share:

A still from “What Happened to Monday?”

Share:

A still from “What Happened to Monday?”

Share:

A still from “What Happened to Monday?”

Share:

A still from “What Happened to Monday?”

Share:

Previous Next

Piazza Grande

What Happened to Monday?

Grossbritannien, Vereinigte Staaten, Frankreich, Belgien  ·  2017  ·  DCP  ·  Color  ·  123'  ·  o.v. English

In nicht allzu ferner Zeit – wo Überbevölkerung und Hunger die Regierungen zwingen, eine radikale Ein-Kind-Politik zu betreiben – fristen sieben gleiche Schwestern, verfolgt vom Kinderbewilligungsbüro, ein Versteckspieldasein. Das Büro, geleitet von der gnadenlosen Nicolette Cayman, setzt eine strikte Familienplanungsagenda durch, die die Schwestern austricksen, indem sie abwechselnd die Identität einer einzigen Person – Karen Settman – annehmen. Angeleitet von ihrem Grossvater, der sie aufgezogen und mit Namen versehen hat – Monday, Tuesday, Wednesday, Thursday, Friday, Saturday und Sunday – kann jede einmal pro Woche als ihre gemeinsame Identität nach draussen gehen. Sich selber können sie aber nur im Kerker ihrer Wohnung sein. Das funktioniert, bis eines Tages Monday nicht mehr nach Hause kommt…

Screenings
Sonntag 6 | 8 | 2017  ·  21:30  ·  Piazza Grande  ·  Sub. German,French
Director
Tommy Wirkola
Cast
Noomi Rapace Glenn Close Willem Dafoe Robert Wagner
Producer
Raffaella De Laurentiis, Philippe Rousselet, Fabrice Gianfermi
Cinematography
José David Montero
Music
Christian Wibe
Screenplay
Max Botkin, Kerry Williamson
Sound
Karen Baker Landers
Editing
Martin Stoltz
Dialogues
Max Botkin, Kerry Williamson
Production
Nexus Factory

Title Media

Vendome Pictures
Coproduction
SND Films
sales1@snd-films.fr
World Sales
SND Films
sales1@snd-films.fr
Swiss Distributor
Impuls Pictures AG
info@img.biz

Related biographie(s)

Downloads

Nützliche Links

Follow us


© Locarno Festival
Impressum & Disclaimer